STORY

Zum 1. August 1980 übernahm Herr Rainer Schweiger, Steuerberater, die gesamten Anteile der Secura Treuhand Steuerberatungsgesellschaft mbH in München, Robert-Koch-Strasse im Stadtteil Lehel. Durch Umwandlung der Gesellschaft entstand die Kanzlei Rainer Schweiger.
1985 erfolgte der Umzug in die Albert-Roßhaupter-Strasse in München-Sendling.
Zum 1.Mai 1993 verlegte Rainer Schweiger die Kanzlei nach Pfaffenhofen a.d. Glonn, Ortsteil Wagenhofen, wo sie heute noch niedergelassen ist.

  • kanzlei-schweiger-1
  • Empfang
  • Flur
  • kanzlei-rainer-schweiger
  • Flur1

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde Herrn Schweiger in  der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Bayern) verliehen.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Steuerberaterkammer München.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)


Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer: www.bstbk.de und der Steuerberaterkammer München: www.stbk-muc.de 

 

 

/
template joomla by JoomSpirit
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok